banner fertig_bearbeitet-2
Glitzer viel_bearbeitet-1
glitzer_bearbeitet-1
glitzer_bearbeitet-1

 

 

Kitten-
gehege
 

Kittengehege_Friesentür

Wer die kleinen Kätzchen in seiner Abwesenheit gut und sicher untergebracht haben möchte, kommt früher oder später um eine Art Umrandung nicht herum.

Wir haben uns nun eine neue professionelle Kitten-Kindergarten-Umrandung gegönnt.

Bisher nutzten wir eine Gitterumzäunung. Allerdings lernten die kleinen Katzen immer schneller daran herauf zu klettern. Dann saßen sie oben und jammerten, weil es nicht mehr vorwärts und nicht mehr rückwärts ging.

Ich habe nach einer optisch befriedigenden Lösungen gesucht, da sich der Katzenkindergarten bei uns im Wohnzimmer befindet. Auch sollte er so flexibel sein, dass ich nicht das ganze Wohnzimmer umräumen muss.

Schnell kam ich auf eine entsprechende Lösung. Die Einzelteile fand ich preislich ganz o.k., aber in der Summe haute es mich fast von den Socken. So musste ich doch ein bisschen sparen. Als unser B-Wurf geplant war, bestellte ich mir dann die Teile, baute sie auf und war wirklich zufrieden.

In der Praxis hat sich die Umrandung nun schon echt bezahlt gemacht, denn sie hat die Kleinen ca. bis zur 7 Woche sicher behütet. Danach stellte auch die Höhe von 70cm nicht mehr wirklich ein Hindernis dar. Irgendwie haben es die Racker dann geschafft. Am einfachsten ging es natürlich am Türelement, da sie hier genügend Griff hatten.

So leiden unsere Möbel nun doch, aber während der Kindergartenzeit waren sie gut und sicher aufgehoben!

Kittengehege_Wozi
Kittengehege_Übersicht